Auslandsgesellschaft.de bei Facebook besuchen

Sprachen lernen.

Hinweis
Unser Haus ist montags – donnerstags von 08:00 – 16:30 und freitags von 08:00 bis 16:00 Uhr nach Terminvereinbarung für Sie geöffnet! Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin:
Tel. 0231/838000 oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter info@auslandsgesellschaft.de. Bleiben Sie gesund!

Es gibt noch freie Plätze in den Sprachkursen für Schülerinnen und Schüler! Sie finden die Kurse in unserem Kursfinder weiter unten auf der Webseite. Auch für das English-Camp sind noch Anmeldungen möglich! (09.08 – 14.08.2021, 445,00 € / 390,00 € für die ersten fünf Anmeldungen)
Info & Anmeldung: Nina Macioch, fon: 0231 . 838 00 52, mail: macioch@auslandsgesellschaft.de / Dominic Melang, fon: 0231 . 838 00 38, mail: melang@auslandsgesellschaft.de

Jetzt erhältlich: Das neue Sprachenprogramm für das zweite Halbjahr!

Neu: Deutsch-Intensivkurse online bei der Auslandsgesellschaft
Trotz Corona: Weiterkommen im Studium und Beruf
Während der nächste Lockdown vor der Tür steht, die Ausgangssperre beschlossen und das Tragen der FFP-2 Masken zur Pflicht wird, beginnt bei der Auslandsgesellschaft in dieser Woche das neue Semester. Diesmal allerdings finden die Sprachkurse digital statt. Vorreiter sind die Deutsch-Intensivkurse, die den Teilnehmern das gleiche Zeugnis bescheinigen, wie die Kurse in Anwesenheit. Das heißt: Die Dozenten sitzen an ihren Schreibtischen und die Studenten haben die Chance, von zuhause aus Deutsch intensiv zu lernen. Inhaltlich unterscheiden sich die Online-Kurse nicht. Die Lehrwerke sind auf der Lernplattform integriert. Audio, Video, Chat, Übungen, Tests, Gespräche und natürlich Hausaufgaben – eigentlich alles wie immer, nur eben von zu Hause aus. Wer diese Zeit der Corona-bedingten Einschränkungen für seinen Beruf oder Studium nutzen will, der kann dies ab sofort tun. Auch in die bereits angelaufenen Kurse kann man noch einsteigen. Bei Bedarf werden zusätzliche Kurse eingerichtet.
Info & Anmeldung: Christanna Charmpa, fon: 0231 . 838 00 93, mail: charmpa@auslandsgesellschaft.de

Kursfinder

Über dieses Modul können Sie die Kurse anhand der vorausgewählten Sprache finden.

Игроки

Журнал „The European“ опубликовал сборник статей и эссе „Russlandkrise“, в котором историк Анне Апплебаум, посол России в Германии Владимир Гринин, Гернот Эрлер, депутат Бундестага и многие другие публицисты рассуждают о путях решения кризиса. Мы публикуем заключительную статью Флориана Гукельсбергера.

Игроки

Мы снова должны говорить с Россией. Даже если мы думаем, что мы правы. Даже в том случае, если это болезненный разговор.

Два игрока сидят за одним столом, уставившись друг на друга. Они знают друг друга и знают, что нуждаются в друг друге; знают, что без друг друга не обойтись. Но каждый из них не верит в готовность другого к сотрудничеству. Тогда каждый из них руководствуется эгоистическими соображениями. Это дилемма. Восток и Запад, Россия и Евросоюз находятся в этой геополитической патовой ситуации. Они сидят за общим европейским столом,зная, что без друг друга не обойтись, но все же не в состоянии доверять друг другу. Это базовый сценарий теории игр, на котором основывается политический реализм. В дилемме заключенных все участники являются заложниками своего недоверия. Они просто не в состоянии начать сотрудничество, и поэтому проигрывают оба. Таковы условия игры.

Доверие в этом сценарии – это основная валюта. Как оно возникает? Без идеалистической жертвы, без своеобразной «перезагрузки» появление доверия невозможно. Один из игроков опускает щит, другой отвечает таким же жестом. Оба выигрывают, оба выносят урок из этой ситуации. С каждым повторением доверие укрепляется, оно институционализируется. Образуется фундамент.

На протяжении десятилетий Восток и Запад  работали над построением этого фундамента. Совет Россия-НАТО, Группа Восьми, парламентские рабочие группы, культурный обмен, побратимский связи городов, инициативы разоружения и многочисленные форумы – всё это свидетельства этого процесса. Они гарантируют предсказуемость и сотрудничество, создают прозрачность. Это их функция.

Самые важные из них стали первыми жертвами новой конфронтации между Востоком и Западом. Это было ошибкой – приостановить эти форумы на высшем уровне. Без низ нет доверия, а без доверия невозможен выигрыш обоих участников. Диалог – это основа сотрудничества и доверия. Это не есть гарант мира, но лучше, чем ничего.

В конфликте между Востоком и Западом есть одна цель, которая объединяет стороны конфликта: мирная Европа. Нужно надеятся, что все задействованные в конфликте понимают, что без политически и  экономически стабильной России мир в Европе невозможен. Для политической стабильности нужно окончание войны на востоке Украины, при котором все стороны смогли бы сохранить лицо. Для экономической стабильности нужно ослабление санкций. Обе цели Брюссель сможет достичь, если Кремль пойдет на встречу. Это рамки для ведения переговоров, в которых нужно работать.

Немецкая дипломатия указыват путь к решению конфликта. Будь то при разработке Минского меморандума прошлым летом или попытки переговоров прямо в Москве. Решимость Берлина создавала и создает необходимые контакты. А также доверие путем повторения усилий. Снова и снова. Это единственный путь решения дилеммы.

Источник: http://www.plassen-buchverlage.de/aktuelles/Unsere-neue-Edition-ist-da-.htm

Wir bieten eine Vielfalt an Sprachkursen an:

– regelmäßigen Kurse am Wochenende, vormittags und abends.

– Intensivkurse in den Ferien und am Wochenende für Bildungsurlauber, Schüler, ältere Mitbürger und Sprachinteressenten

– allgemeinbildende Sprachkurse und Prüfungsvorbereitungskurse (Cambridge English Exams und der TELC GmbH)

Der Gemeinsame Europäischer Referenzrahmen für Sprachen (GER) teilt Kenntnisse von Lernern in sechs aufsteigende Niveaustufen ein: A1, A2, B1, B2, C1, und C2.

Eine kurze Beschreibung jeder Stufe finden Sie hier: Wikipedia – Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen. Gerne können Sie in unserem Institut einen kostenfreien Einstufungstest in den Sprachen Deutsch, Englisch, Italienisch und Spanisch während unserer Öffnungszeiten ablegen. Bitte planen Sie ca. 30 Minuten dafür ein.

Wenn Sie unsicher sind in welchen Kurs Sie passen, können Sie gerne unentgeltlich zur Probe einen Kurs besuchen bevor Sie sich verbindlich anmelden. Für die Vereinbarung einer Probestunde, sprechen Sie uns bitte an.

Für eine Anmeldung können Sie eine Anmelde-Karte oder den Kurs-Finder auf unserer Homepage nutzen. Zur gegenseitigen Planungssicherheit, bitten wir um eine Anmeldung mindestens 2 Wochen bevor Kursbeginn.

Sobald die Mindestteilnehmerzahl von sieben Anmeldungen erreicht ist, bestätigen wir den Kurs per Email oder SMS. Dies erfolgt spätestens eine Woche vor Kursbeginn. Schülerkurse in den Ferien und Sprachprüfungen (Cambridge English Exams) werden gesondert per Post bestätigt. Wir bitten daher um die korrekte Angabe Ihrer aktuellen Kontaktdaten.

Die ermäßigten Kursgebühren lt. Sprachenprogramm stehen Schülern, Studierenden, Au Pairs, ALRG II Empfängern und Dortmund-Pass-Inhabern zur Verfügung. Bitte reichen Sie hierfür bei der Anmeldung Ihren entsprechenden Ermäßigungsnachweis mit ein.

Die Gebühren für Sprachkurse oder Cambridge English Prüfungen und sind bei Bestätigung oder Teilnahme zu entrichten. Prüfungsgebühren für DaF-Prüfungen sind bei der Anmeldung zu entrichten.

Die Zahlung kann per Überweisung, vor Ort in Bar oder per EC Karte erfolgen. Lastschrift-Einzugsermächtigungen können auf der Rückseite der Anmeldekarte oder im Kurs-Finder auf der Homepage erteilt werden. Unsere Bankverbindung finden Sie im Impressum.

Eine Normalgruppe besteht ab sieben Teilnehmern. Sollte die Teilnehmerzahl bei Kursbeginn geringer sein, kann eine Kleingruppe gebildet werden. In diesem Falle wird mit der Kursgruppe eine Verkürzung der Unterrichtsstundenzahl oder eine anteilige Erhöhung der Kursgebühren abgestimmt. Die entsprechenden Kleingruppenpreise finden Sie in unserem Kurs-Finder auf unserer Homepage.

Jeder Teilnehmer kann sich bis 10 Tage vor Kursbeginn kostenfrei abmelden. Für Teilnehmer der DaF-Intensivkurse (Deutsch als Fremdsprache) gelten die gesonderten Teilnahmebedingungen unter § 8 unser AGBs.

In der Regel findet in den Schulferien oder an Brückentagen kein Unterricht statt.

Alle Teilnehmer erhalten zum Ende des Semesters eine Teilnahmebescheinigung. Um ein externes Zertifikat in Deutsch, Englisch oder Spanisch zu erhalten, können Sie bei uns eine separate Sprachprüfung ablegen.

Wir führen die telc (Deutsch als Fremdsprache), Cambridge English und DELE (Spanisch) Prüfungen durch. Mehr Informationen zu unseren angebotenen Sprachprüfungen.

Ja! Unser Einzelunterricht ist nicht auf den Sprachen im Programm limitiert und wird i.d.R. mit Muttersprachlern durchgeführt. Kontaktieren Sie uns gerne für ein entsprechendes Angebot!

Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren unter 0231-838 00 0 oder info@auslandsgesellschaft.de

    Mit dem Absenden des Formulares akzeptieren Sie unsere AGB und Datenschutzerklärung. By submitting you accept our terms and conditions as well as our privacy statement.


     

    Impressum der Auslandsgesellschaft.de

    Dienstanbieter:
    Auslandsgesellschaft.de gGmbH
    Steinstraße 48
    44147 Dortmund

     

    Postanschrift:
    Postfach 10 02 29
    44002 Dortmund

    Telefon: 0231-838 00 0
    Fax: 0231-838 00 75

    E-Mail: info@auslandsgesellschaft.de

    Öffnungszeiten der Auslandsgesellschaft

    Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite sowie allen Unterseiten und Angeboten im Sinne des §6 Teledienstgesetztes und des Medienstaatsvertrages der Länder sowie ViSdP ist der
    Geschäftsführer: Marc Frese | Klaus Wegener

     

    Kontoverbindung:
    Sparkasse Dortmund
    Kto. 001 187 732
    BLZ 440 501 99
    IBAN: DE25 4405 0199 0001 1877 32
    SWIFT/BIC: DORTDE33

    Handelsregister-Nr.: HRB24390, Amtsgericht Dortmund
    St.Nr.: 317 / 5942 / 2712